Schöner Knoten zum Zweiten

Ich habe lange gegrübelt, wie ich meine reine Beratungstätigkeit für „Neutragende“ und meine Geekery für „Alteingesessene“ unter einen Hut bzw. auf eine Website bekomme. Das ist nämlich gar nicht so einfach, denn wenn ich einmal tief in die Materie eintauche und das Fachvokabular auf den Tisch knalle, wirkt das zu Recht abschreckend auf Trageanfänger. Dabei sind das zwei verschiedene Paar Schuhe, das ist so wie ein eigenes Auto haben vs. der Tuning-Szene angehören. Wobei es da, wie auch beim Tragen, einen fließenden Übergang geben kann.

Schöner Knoten auf Facebook

Seit etwas über einem Jahr schreibe ich nun auf Facebook als „Schöner Knoten“ über die etwas spezielleren Trage-Themen („Spannendes rund um Tragetücher, Bindeweisen und Tragehilfen!“ ist der Untertitel) und schätze das Format sehr, andererseits mag ich auch das gemächlichere (und transparentere) Format eines Blogs sehr gern. Was ich nicht mag, sind Login-Fenster, Cookies, komplizierte Suchen und Probleme mit dem Host – ob sich all meine Ideen in einem Blog verwirklichen lassen, wird die Zeit zeigen!

Für wen schreibe ich hier?

Ich blogge für drei Zielgruppen: Da gibt es zum einen die Eltern oder andere Kontaktpersonen von Babys und Kindern, die sich erstmalig für eine Trageberatung interessieren und einfach nur wissen wollen, was genau in einer Beratung passiert. Dann gibt es die schon Trageerfahrenen, die nach Alternativen für die bisherigen Bindeweisen suchen, Troubleshooting benötigen oder einfach Freude an der Tuchfummelei haben (hereinspaziert!) Und nicht zuletzt wende ich mich auch an andere Trageberater:innen, die Inspiration für ihr Beratungssortiment benötigen oder ebenfalls nach Alternativen suchen.

Du willst mich unterstützen?

Ich freue mich immer sehr über Beratungsanfragen und Weiterempfehlungen! Tragen ist nicht nur entlastend und bereichernd in der Babyzeit, auch größere Kinder (und ihre Eltern) können davon profitieren. Also einfach weitersagen…

Wenn du mich mit einem Geldgeschenk überraschen willst, dann kannst du das via Paypal tun: tanja{at}trageberatung-forchheim.de.